Vorträge von Corinna Oschatz

 

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen (peer-reviewed)

Oschatz, C., Emde-Lachmund, K., & Klimmt, C. (2017). Journalistic storytelling and Narrative Persuasion: The impact of different exemplar types on message-consistent attitudes. Poster auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 25.-29. Mai 2017 in San Diego. (PDF)

Emde-Lachmund, K., Oschatz, C., & Klimmt, C. (2017). Does personalization improve audience memory for news? Exemplars, narrative involvement and information processing. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 25.-29. Mai 2017 in San Diego.

Adam, S., Maurer, M., Häussler, T., Hassler, J., Oschatz, C., Reber, U. & Schmid-Petri, H. (2017). Climate change communication – A divide between the online and offline world? Vortrag auf der Preconference “Political Communication in the Online World: Empirical Findings and Theoretical Perspectives” auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 25.-29. Mai 2017 in San Diego.

Oschatz, C., Maurer, M. & Haßler, J. (2017). Der umgekehrte Ankereffekt: Wie die aktuelle Tagestemperatur die Einschätzung des zukünftigen Temperaturanstiegs beeinflusst. Vortrag auf der 1. Jahrestagung der Fachgruppe Wissenschaftskommunikation der DGPuK vom 27. bis 29. April 2017 in Landau.

Oschatz, C., Emde-Lachmund, K., & Klimmt, C. (2017). Narrative Persuasion und journalistisches Storytelling: Eine Studie zum Einfluss von Fallbeispielen auf Policy Support und Verhaltensintensionen. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Erfurt, 26. – 28. Januar 2017.

Emde-Lachmund, K., Oschatz, C., & Klimmt, C. (2017). Nachricht + Protagonist = größerer Erinnerungswert? Journalistisches Storytelling, narratives Erleben und die Behaltensleistung des Publikums. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Erfurt, 26. – 28. Januar 2017.

Haßler, J., Maurer, M., & Oschatz, C. (2017). Der Einfluss des Involvements und des Blickverhaltens auf den Wissenserwerb von Onlinenutzern. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Erfurt, 26. – 28. Januar 2017.

Oschatz, C., Legrand, M., & Dittrich, A. (2016). Subject to change. Differences in the presentation of climate change in local and national news coverage. Posterpräsentation auf der 6. European Communication Conference der ECREA vom 09.-12. November 2016 in Prag.

Legrand, M., Oschatz, C., & Dittrich, A. (2016). News values of climate change coverage. Vortrag auf der 6. European Communication Conference der ECREA vom 09.-12. November 2016 in Prag.

Maurer, M., Oschatz, C. & Haßler, J. (2015). Individually received media content explains changes in knowledge on the consequences of climate change. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 21.-25. Mai 2015 in Puerto Rico.

Haßler J., Maurer, M. & Oschatz, C. (2015). Wie Rezipienten politische Onlineangebote nutzen. Eine eyetracking- und logfile-analytische Betrachtung der Rezeptionswahrscheinlichkeiten von Webseitenelementen. Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der Fachgruppe "Kommunikation und Politik" der DGPuK, des Arbeitskreises "Politik und Kommunikation der DVPW und der Fachgruppe "Politische Kommunikation" der SGKM vom 19.-21. Februar 2015 in Düsseldorf.

Maurer, M., Oschatz, C., Haßler, J. & Schaaf, L. M. (2015). “Es kostet nicht die Welt, den Planeten zu retten“: Die Darstellung der Ungewissheit klimawissenschaftlicher Erkenntnisse in Wissenschaft, Massenmedien und Politik. Vortrag auf der 2. Jahrestagung der Ad-Hoc-Gruppe Wissenschaftskommunikation der DGPuK vom 30.-31. Januar 2015 in Jena.

Baumann, E., Geber, S., Klimmt, C., Maurer, M., Oschatz, C. & Sülflow, M. (2014). Zielgruppe = Gesundheitsrisiko plus Resistenz gegen gut gemeinte Ratschläge. Grenzen der Wirksamkeit präventiver Botschaften am Beispiel von Verkehrssicherheitskampagnen. Vortrag auf der Tagung der Ad-Hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation der DGPuK vom 20.-22. November 2014 in Mainz.

Oschatz, C., Maurer, M. & Haßler, J. (2014) Tomorrow’s Climate and Yesterday’s News. The Impact of News Media on Knowledge and Attitudes towards Climate Change. Posterpräsentation auf der 5. European Communication Conference der ECREA vom 12.-15. November 2014 in Lissabon.

Baumann, E., Geber, S., Oschatz, C., Sowka, A., Sülflow, M., Maurer, M. & Klimmt, C. (2014) Road Safety Campaigns and Driver Attitudes towards safe driving: The Case of Germany, 2008-2013. Vortrag auf der 5. European Communication Conference der ECREA vom 12.-15. November 2014 in Lissabon.

Oschatz, C., Maurer, M. & Haßler, J. (2014). Klimawandel im Netz. Die Digitalisierung von Informationskanälen und ihre Folgen für die Öffentlichkeit. Vortrag auf der 59. Jahrestagung Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 28.-30. Mai 2014 in Passau.

Oschatz, C. & Klimmt, C. (2013). The Role of Gender in Narrative Persuasion: Exploring the Effectiveness of Road Safety Education. Vortrag auf der Jahrestagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) vom 25.-29. Juni in Dublin.

Haßler, J., Maurer, M. & Oschatz, C. (2013). Comparing Media Logic and Party Logic in a changing media environment. Vortrag auf der Jahrestagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) vom 25.-29. Juni in Dublin.

Oschatz, C. & Klimmt, C. (2013). Links between ‘Narrative’ and ‘Persuasion': Exploring Mediators and Moderators in a Narrative Continuum. Vortrag auf der 58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 08.-10. Mai in Mainz.

Oschatz, C., Haßler, J. & Maurer, M. (2012). Comparing political news coverage online and offline: Digital agora or more of the same. Vortrag auf der 4. European Communication Conference der ECREA vom 24.-27. Oktober 2012 in Istanbul.

Oschatz, C. & Klimmt, C. (2012). Mechanisms of Narrative Impact. Exploring Gender as Moderator in Mediation Processes. Vortrag im Rahmen des StoryNet-Workshops “Narratives and Entertainment: The Use of Stories to make Communication more Entertaining and Effective” vom 21.-22. Juni 2012 in Amsterdam.

Maurer, M., Oschatz, C. & Haßler, J. (2012). Digital knowledge gaps? A model for measuring effects of offline and online media on political knowledge. Vortrag auf der Preconference “Political communication in the online world” auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 24.-28. Mai 2012 in Phoenix.

Maurer, M., Haßler, J. & Oschatz, C. (2012). Digitale Wissensklüfte” Posterpräsentation im Rahmen des Sonderfensters der DFG-Forschergruppe “Politische Kommunikation in der Online-Welt” bei der 57. Jahrestagung der DGPuK vom 18.-20. Mai 2012 in Berlin.

Oschatz, C. & Klimmt, C. (2011). Narrative Persuasion in Road Safety Communication: Do the Mediators Miss the Males? Vortrag auf der 61. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) vom 26.-30. Mai 2011 in Boston.

Klimmt, C., Sowka, A., Dautermann, A., Hennerici, L., Kilb, T.-S., Kording, T., Leinemann, J., Lemke, R., Oschatz, C., Weichselbaum, P. & Roth, F. (2010). Do War Video Games Undermine Positive Social Change? Stereotyped Enemies in First Person Shooters and their Impact on Ethnic Attitudes. Vortrag auf der Konferenz “Future and Reality of Gaming” (FROG 2010) vom 24.-26. September 2010 in Wien.

Blake, C., Klimmt, C., Sowka, A., Dautermann, A., Lemke Jr. R., Oschatz, C. & Roth, F. (2009). Does media literacy buffer the cognitive effects of violent video games? Vortrag auf der 6. Jahrestagung der Fachgruppe Medienpsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 9.-11. September 2009 in Duisburg.

 

Eingeladene Vorträge

Oschatz, C. (2017). Wissen im Wandel. Der Einfluss der Klimaberichterstattung auf den klimapolitischen Wissenserwerb der Rezipienten. Vortrag auf dem 39. Semesterabschlusstreffen Kommunikationswissenschaft & Kommunikationsgeschichte des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig am 07. Juli 2017 in Großbothen.