Richard Lemke

M.A.
Seit 10/2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

04/2015 - 05/2015
Gastdozent an der Universität Göteborg mit Veranstaltungen zu den Themen Online-Forschung und Internetsexualität

06/2012
Abschluss als Magister Artium in den Fächern Publizistik, Physik und Wissenschaftsgeschichte; Magisterarbeit in Publizistik mit einer Untersuchung der Darstellung von Kausalität, Wahrscheinlichkeit und Wirkungsstärke in der Berichterstattung über Gesundheitsrisiken

10/2005 - 06/2012
Studium der Publizistik, Physik, Wissenschaftgeschichte und Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universitiät Mainz und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

08/2010 - 12/2010
Sprach und Recherche-Aufenthalt in Glasgow (Schottland)

10/2007 - 09/2012
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Praktika und freie Mitarbeiten bei ZDF Abenteuer Wissen, bei RTL Infotainment und im Konrad Adenauer-Haus Berlin (Wahlkampfkommunikation 2009).

 

Forschungsschwerpunkte

  • Internetsexualität und Online-Dating - Einfluss des Internets auf Partnerschaft und Sexualität
  • Gesundheits- und Risikokommunikation
  • Wissenschaftskommunikation
  • Logik und Methoden der Kommunikationsforschung

 

Reviewer-Tätigkeit für Fachzeitschriften

  • Cyberpsychology, Behavior, and Social Networking
  • International Journal of Sexual Health
  • Culture, Health, and Sexuality
  • Zeitschrift für Sexualforschung

 

Mitgliedschaften

  • International Academy of Sex Research (IASR)
  • International Communication Association (ICA)
  • Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung DGfS
  • Alumni der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

 

weitere Wissenschaftliche Aktivitäten

2015
Mitglied der Kommission zur Ermittlung des Forschungsbedarfs zu sexuellen Minderheiten in Deutschland, Antidiskriminierungsstelle des Bundes (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Berlin
 

Qualifikationen und Auszeichnungen

  • 2012: Magisterabschluss mit Auszeichnung
  • 2017: Zertifikat "Systemische Sexualtherapie" (Weiterbildung 02/2015-09/2017 unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Clement & Angelika Eck, igst Heidelberg)