Studentische Hilfskraft mit guten WordPress-Kenntnissen gesucht

 

Zur Einrichtung der neuen Website einer Fachgesellschaft suche ich ab sofort

 

eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/x) im Umfang von

10 Stunden/Woche für einen Zeitraum von einem Monat und anschließend

2 Stunden/Woche für einen Zeitraum von weiteren 11 Monaten

 

Innerhalb der zu vereinbarenden Fristen für Zwischenergebnisse sind Sie in der zeitlichen Einteilung Ihrer Arbeit frei.

Ihre Aufgaben

  • Neuinstallation von WordPress auf einer neuen Domain mit entsprechender Ausstattung (Webspace + Datenbank)
  • Anpassung eines gemeinsam ausgesuchten Designs
  • Übertrag von (Text- und Bild-)Inhalten aus einer alten Website in die neue Website
  • Auswahl und Anpassung (Größe, Ausschnitt, Helligkeit, Kontrast, …) von Bildern aus Datenbanken, sowie Einarbeitung von Bildern (Fotos und Datenbank-Bilder) in eine neue Website
  • Kernstück der Arbeit: Einarbeitung einer Datenbank-Suchfunktion in die Website, die den Nutzern die Auswahl bestimmter Kriterien (PLZ, Tätigkeitsgebiet, etc.) erlaubt und als Suchergebnis aus einer hinterlegten Datei Unternehmen ausweist, auf die die gewählten Kriterien zutreffen.

Nach Abschluss der Neuinstallation:

  • Erstellung einer Kurz-Dokumentation zur redaktionellen Nutzung der Website
  • Redaktionelle Pflege der neuen Website bzw. Unterstützung anderer redaktionell Beteiligter im Umfang von ca. 1-2 Wochenstunden
  • ggfs. Unterstützung der administrativen Arbeit in der Fachgesellschaft (E-Mail-Verkehr, Kopierarbeiten)

Das bringen Sie mit

  • Lust auf die Neugestaltung einer optisch ansprechenden Website
  • Routinierte Erfahrungen im Umgang mit und der Neu-Installation von WordPress
  • Wichtig: Fähigkeiten in der Anpassung fertiger Design-Vorlagen (css-Kenntnisse von Vorteil)
  • (Semi-)professionelle Kenntnisse oder zumindest Hobbykenntnisse der digitalen Bildbearbeitung von Vorteil
  • Zur Realisierung der o.g. Aufgaben (insbesondere der Suchfunktion) sind zudem Grundkenntnisse in entsprechender Programmierung erforderlich

Die Vergütung erfolgt entlang der Entgelttabelle für wissenschaftliche Hilfskräfte in Rheinland-Pfalz. Bitte bewerben Sie sich formlos mit kurzer E-Mail und Referenzen (Websites, an denen Sie gearbeitet haben) bei Richard Lemke (richard.lemke@uni-mainz.de). Arbeitsbeginn nach Möglichkeit sofort (April 2018).