Publikationen von Ilka Jakobs

Monographien 

Ilka Jakobs (2018): Vertrauenszuschreibungen an Medien. Eine experimentelle Studie zu den Ebenen von Vertrauen in Medien. Mainz, Dissertation.

Aufsätze in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Nikolaus Jackob, Ilka Jakobs, Oliver Quiring, Christian Schemer, Marc Ziegele (2019): Medienskepsis und Medienzynismus. Funktionale und dsyfunktionale Formen von Medienkritik. In: Communicatio Socialis 52 (1), S. 19-35. DOI: 10.5771/0010-3497-2019-1-19.

Nicole Podschuweit & Ilka Jakobs (2017): ‘It’s about politics, stupid!’ Common understandings of interpersonal political communication. In: Communications. The European Journal of Communication Research, 42(4), S. 391-414.

Marc Ziegele, Marius Johnen, Andreas Bickler, Ilka Jakobs, Till Setzer & Alexandra Schnauber (2013): Männlich, rüstig, kommentiert? Einflussfaktoren auf die Aktivität kommentierender Nutzer von Online-Nachrichtenseiten. In: SCM Studies in Communication I Media, 2(1), S. 67-114.

Christine E. Meltzer, Ilka Jakobs & Gregor Daschmann (2013): „Wir haben ja beim letzten Interview schon miteinander telefoniert.“ Zum Einfluss des Interviewers auf die Teilnahmebereitschaft in telefonischen Panelbefragungen. In: SCM Studies in Communication I Media, 2(2), S. 223-245.

Aufsätze in Sammelbänden

Ilka Jakobs (2014): Diskutieren für mehr Demokratie? Zum deliberativen Potenzial von Leser-Kommentaren zu journalistischen Texten im Internet. In: Loosen, Wiebke & Dohle, Marco (Hrsg): Journalismus und (sein) Publikum. Schnittstellen zwischen Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung. Wiesbaden: VS Verlag, S. 191-210.

Sonstige Publikationen

Ilka Lolies (2012): Leserbriefe 2.0? Nutzer-Partizipation durch Online-Kommentare. In: Journalistik Journal, 15(1), S. 28-29.

Rezensionen

Ilka Jakobs (2013): Rezension von Manon Sarah Littek: Wissenschaftskommunikation im Web 2.0. Eine empirische Studie zur Mediennutzung von Wissenschaftsblogs. (Frankfurt am Main u.a.: Verlag Peter Lang, 2012). In: Medien- & Kommunikationswissenschaft, 61(3), S. 431-432.